Wie die Senne zu einer starken Marke werden soll

Uwe Müller

  • 0
Die Senne lädt geradezu zum Wandern ein. Der riesengroße Rundwanderweg und zehn Erlebnistouren sollen nun den Tourismus rund um das Naturschutzgebiet ankurbeln. - © Martin Düsterberg
Die Senne lädt geradezu zum Wandern ein. Der riesengroße Rundwanderweg und zehn Erlebnistouren sollen nun den Tourismus rund um das Naturschutzgebiet ankurbeln. (© Martin Düsterberg)

Bad Lippspringe, Schlangen und Hövelhof gehen das Projekt „Senne für alle Sinne“ gemeinschaftlich an. Die Biologische Station hat die Voraussetzungen für ein attraktives touristisches Ziel geliefert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.