Chef des FC Inter Gütersloh war offenbar Kopf einer Drogendealerbande

veröffentlicht

  • 0
Den Rauschgiftfahndern in Gütersloh sind gleich zwei Schläge gegen die Drogenkriminalität gelungen. - © dpa
Den Rauschgiftfahndern in Gütersloh sind gleich zwei Schläge gegen die Drogenkriminalität gelungen. (© dpa)

Die Bande um den 26-Jährigen soll Marihuana und Kokain aus einem Jugendclub heraus verkauft haben. Den Ermittlern gelingt aber noch ein weiterer Schlag.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.