Heimliche Kinderimpfungen: Fachärzte aus OWL empört

Anneke Quasdorf und Sven Christian Schulz

  • 0
Off-Label-Impfung: Rechtlich dürfen Ärzte Medikamente vor ihrer Zulassung einsetzen. Ethisch ist das fragwürdig. - © Laci Perenyi/dpa
Off-Label-Impfung: Rechtlich dürfen Ärzte Medikamente vor ihrer Zulassung einsetzen. Ethisch ist das fragwürdig. (© Laci Perenyi/dpa)

Über 500 Kinder hat ein anonymer Mediziner aus dem Münsterland bereits immunisiert, ohne grünes Licht von EMA oder Stiko. Kollegen finden dafür deutliche Worte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.