Senne-Bürgermeister beschweren sich in Berlin über die Briten

Klaus Karenfeld und Jens Reddeker

  • 4
Der Blick richtet sich über den Senne-Flugplatz an der B1 bis tief ins Gelände des Truppenübungsplatzes. - © Jens Reddeker
Der Blick richtet sich über den Senne-Flugplatz an der B1 bis tief ins Gelände des Truppenübungsplatzes. (© Jens Reddeker)

Der Streit über die offenbar zunehmende Nutzung des Truppenübungsplatzes Senne geht in die nächste Runde - und wird ein Fall für Berlin.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.