Nach Unfall: A 30 Richtung in Hannover bis etwa 20 Uhr gesperrt

Ingo Müntz

  • 0
Die Polizei hat bis auf Weiteres gesperrt. - © Symbolfoto: Kiel-Steinkamp
Die Polizei hat bis auf Weiteres gesperrt. (© Symbolfoto: Kiel-Steinkamp)

Die Autobahnpolizei hat die Autobahn gesperrt. Grund dafür ist ein Unfall  zwischen mehreren Autos. Die Aufräumarbeiten dauern bis mindestens 20 Uhr.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.