Impfen in Apotheken in Westfalen flächendeckend frühestens im Februar

Björn Vahle

  • 0
Viele Apotheker haben während eines Modellprojekts bereits Impfschulungen erhalten. - © picture alliance/dpa
Viele Apotheker haben während eines Modellprojekts bereits Impfschulungen erhalten. (© picture alliance/dpa)

Die rechtliche Grundlage gibt es, aber ob Apotheker tatsächlich im großen Stil mitimpfen, ist noch unklar. Nötige Schulungen verzögern außerdem den Start.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.