Projekt Busschule in Borgholzhausen: Linienbus fährt absichtlich wie Achterbahn

Andreas Großpietsch

  • 0
Yannik demonstriert hier, wie man sich richtig festhält, wenn es keinen Sitzplatz im Bus gibt. Auf dem Biold fehlt noch der Tornister, der am besten zwischen den Füßen stehen sollte. - © Andreas Großpietsch
Yannik demonstriert hier, wie man sich richtig festhält, wenn es keinen Sitzplatz im Bus gibt. Auf dem Biold fehlt noch der Tornister, der am besten zwischen den Füßen stehen sollte. (© Andreas Großpietsch)

Mit Walther Bunselmeyer sind Kurvenfahrten im Linienbus spaßig. Doch eine abrupte Bremsung bringt alle wieder auf den Boden der Tatsachen. Wir haben uns das Projekt Busschule mal näher angeschaut.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.