Wittekindshof Bad Oeynhausen: Anklage gegen vier Verantwortliche

Ulf Hanke

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld klagt vier Mitarbeiter des 
Wittekindshofs in Bad Oeynhausen wegen Straftaten im Zusammenhang mit 
der Betreuung von behinderten Menschen an. - © Symbolbild: Pixabay
Die Staatsanwaltschaft Bielefeld klagt vier Mitarbeiter des Wittekindshofs in Bad Oeynhausen wegen Straftaten im Zusammenhang mit der Betreuung von behinderten Menschen an. (© Symbolbild: Pixabay)

Staatsanwaltschaft sieht Belege für teils schwere Straftaten bei drei Angestellten und einem Arzt. Offenbar wurde ein Bewohner chemisch kastriert.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.