Bergung dauert fast 24 Stunden: Lkw-Fahrer übernachten auf der A2

Lena Kley

Die Bergung des verunfallten Lkw auf der A2 bei Porta läuft. Der Kran soll dabei helfen. - © Malina Reckordt
Die Bergung des verunfallten Lkw auf der A2 bei Porta läuft. Der Kran soll dabei helfen. (© Malina Reckordt)

Auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover hatte es einen Unfall gegeben. Der Lkw-Fahrer soll dabei schwer verletzt worden sein. Das war nicht der einzige Grund, warum sich danach ein Verkehrschaos entwickelte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.