200 Hinweise auf Anschlagspläne in NRW pro Jahr

Innenminister Reul weist Vorwürfe zurück, wonach Ermittler nicht entschieden auf Terrorpläne zweier Männer in Castrop-Rauxel reagiert hätten.

Ingo Kalischek

Ein Tatverdächtiger wird von Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) in Castrop-Rauxel mit Schutzmaske in Gewahrsam genommen. - © WTVnews
Ein Tatverdächtiger wird von Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) in Castrop-Rauxel mit Schutzmaske in Gewahrsam genommen. (© WTVnews)

Innenminister Reul weist Vorwürfe zurück, wonach Ermittler nicht entschieden auf Terrorpläne zweier Männer in Castrop-Rauxel reagiert hätten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.