Neurobiologe: "Wenn wir so weitermachen, sterben wir als Spezies aus"

Julius Müller-Meiningen

  • 1
Naht die Apokalypse? Der Neurobiologe Stefano Mancuso glaubt, die Corona-Pandemie könne ein Vorläufer sein für das, was uns Menschen noch erwartet, wenn wir unser Verhalten nicht ändern (Symbolbild). - © Pixabay
Naht die Apokalypse? Der Neurobiologe Stefano Mancuso glaubt, die Corona-Pandemie könne ein Vorläufer sein für das, was uns Menschen noch erwartet, wenn wir unser Verhalten nicht ändern (Symbolbild). (© Pixabay)

Der italienische Neurobiologe Stefano Mancuso über menschliche Dummheit, die Intelligenz der Pflanzen und warum wir die Corona-Pandemie als freundlichen Hinweis annehmen sollten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar
1 Kommentar

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!