Lkw-Fahrer stirbt auf der A33 - fünf Fahrer ignorieren winkenden Ersthelfer

Jonas Damme

  • 4
Auf der A33 erlitt ein junger Lkw-Fahrer einen Herzinfarkt und starb. - © Wolfgang Rudolf
Auf der A33 erlitt ein junger Lkw-Fahrer einen Herzinfarkt und starb. (© Wolfgang Rudolf)

Erst jetzt wurde bekannt, dass am 9. Februar auf dem Steinhagener Autobahnabschnitt ein junger Mann ums Leben kam. Ein Kollege wollte noch helfen – ohne Erfolg. Jetzt erhebt er schwere Vorwürfe.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.