Ab sofort gilt 3G am Arbeitsplatz - so stellen sich Firmen in OWL auf

Matthias Bungeroth

  • 0
Ein Mitarbeiter zeigt vor Dienstbeginn in der Lobby der Firma seinen 2G-Nachweis. Laut Bundesarbeitsministerium müssen Beschäftigte ab Mittwoch beim Betreten ihrer Arbeitsstätte nachweisen, dass sie gegen Corona geimpft oder von einer solchen Erkrankung genesen sind.  - © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Ein Mitarbeiter zeigt vor Dienstbeginn in der Lobby der Firma seinen 2G-Nachweis. Laut Bundesarbeitsministerium müssen Beschäftigte ab Mittwoch beim Betreten ihrer Arbeitsstätte nachweisen, dass sie gegen Corona geimpft oder von einer solchen Erkrankung genesen sind.  (© Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa)

Die Einhaltung der 3 G-Regel am Arbeitsplatz ist von diesem Mittwoch an vorgeschrieben. Die Herausforderungen sind groß. Doch OWL zeigt sich gut aufgestellt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.