Claas-Mitarbeiter verweigert Corona-Test - Streit um Kündigung vor Gericht

Burkhard Hoeltzenbein

  • 3
Der betroffene Mitarbeiter findet es nach eigenen Angaben unnötig, dass gesunde Menschen sich testen lassen müssen. - © Pixabay
Der betroffene Mitarbeiter findet es nach eigenen Angaben unnötig, dass gesunde Menschen sich testen lassen müssen. (© Pixabay)

An der Frage, wie freiwillig die Corona-Tests waren, die die Firma Claas den Mitarbeitenden im Frühling angeboten hat, hat sich ein Streit entzündet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.