Anzeige

Messe Ostwestfalen GmbH
„Alle hier brennen für ihre Arbeit“

Das Messezentrum Bad Salzuflen schreibt beeindruckende Zahlen: 26 bis 30 Veranstaltungen im Jahr, 4000 Aussteller und 350.000 Besucher. Noch beeindruckender ist, dass ein Team aus nur 15 Leuten die Organisation und Durchführung stemmt.

„Unser Erfolg basiert auf flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und vor allem auf der familiären Atmosphäre", nennt Andreas Reibchen, Geschäftsführer der Messe Ostwestfalen GmbH, die wichtigsten Faktoren. Darüber hinaus setze sich das Team aus Leuten mit ganz unterschiedlichen Charaktären zusammen. „Das macht uns so flexibel und effektiv, alle hier brennen für ihre Arbeit", ist Projektleiterin Miriam Schlennstadt überzeugt.

Schlagkräftige Mannschaft: Mit nur 15 Leuten stemmt die Messe Ostwestfalen GmbH jährlich zwischen 26 und 30 Veranstaltungen mit 4000 Ausstellern aus dem In-und Ausland und 350.000 Besuchern. - © Benjamin Marquardt
Schlagkräftige Mannschaft: Mit nur 15 Leuten stemmt die Messe Ostwestfalen GmbH jährlich zwischen 26 und 30 Veranstaltungen mit 4000 Ausstellern aus dem In-und Ausland und 350.000 Besuchern. (© Benjamin Marquardt)

Mit Engagement, weitreichendem Service, vielfältigem Branchen-Know-how und attraktiven Hallenangeboten ist es gelungen, das Messezentrum Bad Salzuflen als einen der bedeutendsten Messestandorte in Deutschalnd zu etablieren – und das als bundesweit einziges privates Messeunternehmen. Mit einer Bruttofläche von 85.000 Quadratmetern rangiert es laut dem Verband der deutschen Messewirtschaft (AUMA) auf Platz 13.

Während die Hallen 1 bis 19 für Daueraustellungen der Möbelindustrie reserviert sind, stehen in den Hallen 20 bis 23 rund 35.000 Quadratmeter für Ausstellungen der unterschiedlichsten Art zur Verfügung. Die Maschinenbaubranche präsentiert sich hier ebenso regelmäßig wie die Kunststoffindustrie. Auch die Weltszene für umgebaute Motorräder trifft sich jährlich in Bad Salzuflen zur „Custombike Show". Weitere Gäste sind die Berufsmesse „my job OWL", „Faszination Fahrrad" oder der Deutsche Kanarien- und Vogelzuchtbund mit seiner Leistungsschau.

Schaltzentrale: Die Messe Ostwestfalen Gmbh hat ihr Büro direkt am Messezentrum Bad Salzuflen und ist somit immer vor Ort, wenn in den Hallen etwas geboten wird. - © Messe Ostwestfalen GmbH
Schaltzentrale: Die Messe Ostwestfalen Gmbh hat ihr Büro direkt am Messezentrum Bad Salzuflen und ist somit immer vor Ort, wenn in den Hallen etwas geboten wird. (© Messe Ostwestfalen GmbH)

Etliche Messen veranstaltet das Team um Andreas Reibchen und Bernd Schäfermeier in Eigenregie. Dazu gehören Ostwestfalens größte Verbrauchermesse „Haus - Garten - Touristik - Hochzeit", „AgriFach", „Lipper Modellbau Tage" sowie die Fachmesse fürs Möbel-Business „M.O.W.", deren Aussteller zu 65 Prozent aus dem europäischen Ausland kommen.

Fotostrecke: Vielfalt erleben im Messezentrum


Zudem verfügt das Messezentrum Bad Salzuflen über Büros für die Arbeit im Hintergrund, Räume für Symposien, Kongresse, Tagungen oder Firmen-Events mit bis zu 15.000 Personen. Auch hier ist der Service flexibel und reicht von der reinen Vermietung der Location bis hin zum Komplettpaket-Angebot mit Aufbau, der passenden Gestaltung, Catering, dem anschließenden Reinigungstrupp und vielem mehr.

Daten & Fakten

Messezentum
Bad Salzuflen,
Messe
Ostwestfalen GmbH
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen

Web:    www.messezentrum.de
Mail:    info@messezentrum.de

Geschäftsführung:
Andreas Reibchen
Bernd Schäfermeier

Standort:
Bad Salzuflen

Firmenphilosophie:
Schauplatz der Innovationen
für alle Branchen

Beschäftigte:
15

Ausbildungsberufe:
· Veranstaltungskaufmann
(m/w/d)
· Kaufmann für Büromanagement
(m/w/d)

Kontakt Ausbildung:
Dirk Hecker
Tel. 0 52 22 / 9 25 00
Mail: hecker@messezentrum.de

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

von veröffentlicht