Anzeige

Ecclesia Gruppe
Nachwuchsförderung auf hohem Niveau

Nachwuchsförderung hat bei der Ecclesia Gruppe einen hohen Stellenwert. Mit rund 25 Auszubildenden und dual Studierenden pro Jahr zählt der Detmolder Versicherungsmakler zu den größten Ausbildungsbetrieben in Ostwestfalen-Lippe.

Das spricht für sich: Die Ausbildung bei der Ecclesia Gruppe bietet viele Vorteile. - © Ecclesia
Das spricht für sich: Die Ausbildung bei der Ecclesia Gruppe bietet viele Vorteile. (© Ecclesia)

Die Ecclesia Gruppe ist mit mehr als 1.650 Mitarbeitenden, davon 780 in der Detmolder Unternehmenszentrale, einer der größten Versicherungsmakler im deutschsprachigen Raum. Sie ist unabhängig von Versicherungsgesellschaften und einzig den Interessen ihrer Kunden verpflichtet. Dabei steht die vertragsgerechte, zügige und kundenorientierte Leistungserfüllung im Mittelpunkt. In ihren traditionellen Geschäftsfeldern Kirche, Sozialwirtschaft und Gesundheitswesen ist die Unternehmensgruppe seit Jahren Marktführer. Zudem betreut sie den Versicherungsschutz für Industriekonzerne, mittelständische Unternehmen und zahlreiche bedeutende Gebäude wie die Elbphilharmonie und die Dresdner Frauenkirche.

Die angehenden Versicherungskaufleute arbeiten während ihrer Ausbildung in den verschiedenen Unternehmensbereichen. Neben dem Fachwissen zu den einzelnen Versicherungssparten eignen sie sich an, was bei der Beratung der unterschiedlichen Kunden wichtig ist. Außerdem arbeiten sie sich in die besonderen Deckungskonzepte ein, die die Ecclesia für ihre Kunden entwickelt, und erlernen die Schadenbearbeitung.Die angehenden Fachinformatiker/-innen lernen, wie das hauseigene Rechenzentrum funktioniert und arbeiten an der Entwicklung maklerspezifischer Software mit, die die Ecclesia nicht nur intern, sondern auch bei Kunden einsetzt. Höhepunkte sind Besuche verschiedener Kunden und ein Theaterprojekt unter pädagogischer Leitung, in dem persönliche Kompetenzen wie Selbstbewusstsein und Teamfähigkeit gefördert werden. Hinzu kommen Seminare wie der Business Knigge, IT-Schulungen, Sprachkurse im Unternehmen, Telefontrainings und Gesundheitsförderung. Auch ein Einsatz an einem anderen Standort in Deutschland steht im Ausbildungsplan.

Startfreigabe: Ausbildungen sind bei der Ecclesia sowohl klasssich als auch im dualen Studium möglich. - Foto: © RICHVINTAGE – ISTOCKPHOTO
Startfreigabe: Ausbildungen sind bei der Ecclesia sowohl klasssich als auch im dualen Studium möglich. (Foto: © RICHVINTAGE – ISTOCKPHOTO)
Information
Vier Berufe zur Auswahl
Die Ecclesia bildetin Detmold aus


- Kaufmann/-frau für
Versicherungen und Finanzen
Schwerpunkt Versicherung:
Berufsschule und IHK-Prüfung
in Detmold nach 2,5 oder 3 Jahren
- Fachinformatiker/-in
Anwendungsentwicklung und
Systemintegration
Berufsschule und IHK-Prüfung
in Paderborn nach 3 Jahren
- Bachelor of Arts
im dualen Studium, Studiengang
Versicherung: IHK-Prüfung nach
2,5 Jahren und nach 7 Semestern
Bachelor-Abschluss in Dortmund
· Bachelor of Science
im dualen Studium, Studiengang
Wirtschaftsinformatik: IHK-Prüfung
nach 3 Jahren und nach 7 Semestern
Bachelor-Abschluss in Paderborn

Für die Auszubildenden wie für insgesamt alle Mitarbeitenden bietet die Ecclesia Gruppe moderne, zukunftssichere Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeitszeiten und vorbildlichen Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung. Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Die Ecclesia versteht Ausbildung als Unternehmensentwicklung. Darum gehört es zu ihrem Selbstverständnis, ihre Ausgebildeten nach der Abschlussprüfung zu übernehmen. „Wir bilden für den Eigenbedarf aus", sagt Personalleiter Stefan Wölfle. Karrierechancen im Unternehmen sind inbegriffen, denn nach der Ausbildung geht es weiter mit gezielten Förderprogrammen für die jungen Fachkräfte.

Daten & Fakten

Ecclesia Gruppe
Klingenbergstraße 4
32758 Detmold

Web: www.ecclesia.de/ausbildung

Gründung:
1909

Geschäftsführung:
Tilman Kay (Vorsitzender)
Jochen Körner
Dr. Stefan Ziegler

Beschäftigte:
1.650 weltweit
20 bis 25 Azubis
pro Jahr in Detmold

Standorte:
Berlin, Bern, Brüssel, Detmold,
Essen, Frankfurt, Hamburg, Koblenz, Köln, Leipzig, Mülheim, München, Stuttgart, Wien u. a.

Ausbildungsvoraussetzungen:
- Abitur bzw. Fachhochschulreife
mit sehr guten bis befriedigenden
Noten in den Hauptfächern oder
sehr gute Fachoberschulreife
- Bewerbung ein bis eineinhalb
Jahre vor Antritt der Ausbildung

Kontakt Ausbildung:
Personalentwicklung
Tel.: 0 52 31 6 03 - 64 31
E-Mail: personalentwicklung@
           ecclesia.de

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

von veröffentlicht