Modernisierung der Shell-Tankstelle
Ab dem 10. Dezember kann am Bruchweg wieder getankt werden

Anzeige
- © Benjamin Marquardt
(© Benjamin Marquardt)

Wer in den vergangenen Wochen den Bruchweg aus Richtung Postkreisel entlang fuhr, sah auf der rechten Seite, kurz hinter dem Sitz der Stadtwerke, rege Betriebsamkeit an der Shell-Tankstelle – an sich nichts Ungewöhnliches. Doch statt Fahrer, die den „Durst" ihrer Autos stillen wollen, tummelten sich dort Servicewagen etlicher Handwerker und schwere Baumaschinen. Denn die Tankstelle erfuhr eine komplette Modernisierung. Jetzt steht auch die Erneuerung der Tankanlage kurz vor der Vollendung.

Inhaber Jan Riechers vor seiner Tankstelle, als sie noch eine Baustelle war. Seit Anfang Dezember ist der Shop wieder geöfnnet, ab dem 10. Dezember darf auch wieder getankt werden.
Inhaber Jan Riechers vor seiner Tankstelle, als sie noch eine Baustelle war. Seit Anfang Dezember ist der Shop wieder geöfnnet, ab dem 10. Dezember darf auch wieder getankt werden.

Seit dem 1. Dezember steht den Kunden das gewohnt umfangreiche Angebot der Shell-Tankstelle zur Verfügung. Im Shop gibt es wie zuvor Snacks wie Kaffee und belegte Brötchen und auch alles für einen kleinen Einkauf. Der Hermes-Paketshop ist ebenfalls wieder mit an Bord. Auch das große Angebot an Shisha-Pfeifen, des dazugehörigen Tabaks und Zubehör ist zurück. "Das hat sich in den vergangenen Jahren zu einem großen Standbein entwickelt. Wir haben mit einer kleinen Vitrine angefangen, jetzt haben wir mehrere Regalreihen", erklärt Jan Riechers, der vor etwas mehr als zwei Jahren die Tankstelle von seinem Vater geerbt hat. Zuvor hatte der heute 21-Jährige bereits in der Tankstelle hinter dem Verkaufstresen gearbeitet. Die Kunden kennen ihn, er kennt die Kunden, und vor allem kennt er die Tankstelle und hatte deswegen genaue Vorstellungen davon, wie diese nach dem Umbau aussehen sollte.

Information

Rabattaktion zur Wiedereröffnung

Wenn ab dem 10. Dezember die Tankanlage wieder funktioniert, erhalten die Kunden
bis zum 31. Januar 2022 beim Tanken einen Rabatt-Coupon, mit dem sie
beim nächsten Tankvorgang 2 Cent pro Liter sparen. Die Coupons können
bis zum 28. Februar 2022 eingelöst werden.

Tankanalge am 10. Dezember einsatzbereit

War bislang nur der Shop geöffnet, ist ab dem 10. Dezember auch die Tankanlage wieder voll einsatzbereit.  Einige Neuerungen stehen aber noch aus: Mittelfristig soll wieder eine Sitzecke in das Shop-Gebäude zurückkehren, außerdem ist geplant, das Snack-Angebot zu einem Bistro auszuweiten.

Der Shop erstrahlt nach der Auffrischungskur in neuem Glanz. - © Benjamin Marquardt
Der Shop erstrahlt nach der Auffrischungskur in neuem Glanz. (© Benjamin Marquardt)

"Wir haben die Gelegenheit zur Erneuerung genutzt"

Anstoß zu den umfangreichen Baumaßnahmen war die nötige Erneuerung der Befüllleitungen, die tief unter den Füßen der Kunden von den insgesamt fünf Tanks der Tankstelle (Benzin und Diesel) den kostbaren Treibstoff zu den Zapfsäulen leiten. Dass dazu schwere Arbeiten nötig waren, versteht sich von selbst. „Wir mussten den Boden aufreißen, um an die Anlagen und Leitungen zu kommen, die jetzt vollkommen neu sind", erklärt Jan Riechers. Doch man nutzte die Gelegenheit, auch Modernisierung auf das Innere des Shops sowie weitere Bereiche auszuweiten. „Da wir wegen der Modernisierung fünf Wochen keinen Sprit verkaufen konnten, haben wir die Möglichkeit genutzt, um die ganze Tankstelle zu erneuern", berichtet Jan Riechers. Mit modernster Technik präsentiert sich daher auch die neue Waschstraße, die mit zur Tankstelle gehört, sowie die ebenfalls überholte Staubsaugeranlage.

Neben dem Umbau der eigentlichen Tankstelle samt Shop nutzte man auch die Gelgenheit zur Erneuerung der Waschanlage. - © Benjamin Marquardt
Neben dem Umbau der eigentlichen Tankstelle samt Shop nutzte man auch die Gelgenheit zur Erneuerung der Waschanlage. (© Benjamin Marquardt)

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.