Wie Sie sehbehinderten Menschen nach einem Unfall helfen

veröffentlicht

  • 0
Stolperfalle E-Tretroller - © Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn
Wer seinen E-Tretroller nicht richtig abstellt, sorgt auf dem Gehweg für vermeidbare Hindernisse. (© Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn)

E-Tretroller bringen nicht nur Fahrfreude. Bei einem Unfall kann es für Opfer schmerzhaft und teuer werden. Da gilt: Hilfe holen und Beweise sichern - für sehbehinderte Menschen nicht immer einfach.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.