Verkehrssicherheitsreport
Unfallopfer laut Dekra oft jung und männlich

Unfallwagen - © Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa
Vor allem junge Menschen gehören laut Dekra zu den Unfallopfern. Ein Grund dafür: Als Führerscheinneuling sei man nicht automatisch schon ein guter Fahrer und habe ausgelernt. (© Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa)

Jedes Jahr verlieren weltweit Tausende Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Die Prüfgesellschaft Dekra erkennt ein Muster - und gibt in ihrem neuen Verkehrssicherheitsreport Handlungsempfehlungen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare