Urteil: Kein Anspruch auf bequemes Einparken

veröffentlicht

  • 0
- © Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Wer eine Garage nur über ein Nachbargrundstück erreichen kann, muss im Einzelfall trotz Nutzungsrecht gewisse Umstände in Kauf nehmen. (© Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)

Baut der Besitzer des Vordergrundstücks um, kann das die Zufahrt zum Hintergrundstück betreffen. In einem konkreten Fall hatte ein Mann geklagt, der fortan rückwärts in seine Garage fahren musste.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.