E-Autos als Stromspeicher: VW kooperiert mit Netzbetreiber

veröffentlicht

  • 0
- © Hendrik Schmidt/dpa
Die VW-Managerin Elke Temme sieht E-Auto-Batterien als «mobile Powerbanks» fürs Stromnetz. (© Hendrik Schmidt/dpa)

Wohin mit dem Wind- oder Solarstrom, wenn er gerade nicht gebraucht wird? Eine Lösung sind Wasserstoffspeicher. Doch VW bringt nun auch E-Autos ins Spiel und tut sich hierfür mit Netzbetreiber Elia zusammen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.