Im Frühling besser nicht nachts lüften

veröffentlicht

  • 0
Frisches Raumklima - © Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Im Frühling kann es tagsüber draußen schon richtig warm werden - wer die Raumwärme drinnen halten will, sollte am besten dann lüften. (© Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

Frische Luft trägt zu einem guten Raumklima bei. Allerdings sollte es durch das Lüften in Wohnräumen nicht kalt werden. Was sollten Bewohner also gerade im Frühling beachten?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.