Melamingeschirr nicht für Heißes verwenden

veröffentlicht

  • 0
Melamingeschirr kann giftige Stoffe freisetzen - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa/dpa-tmn
Melamingeschirr ist stabil und deshalb etwa bei Campern und Eltern sehr beliebt - aber es birgt Risiken. (© Foto: Julian Stratenschulte/dpa/dpa-tmn)

Auch wenn es ein Vorteil ist, dass Geschirr unkaputtbar ist, sollte man den Haken daran kennen. In welchen Momenten Produke aus Melaminharz gefährlich sind, erklären Verbraucherschützer.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.