Bau vertraglich vor Witterung sichern

veröffentlicht

  • 0
Der Bauunternehmer ist für die Sicherung des Baus zuständig. - © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Der Bauunternehmer ist für die Sicherung des Baus zuständig. (© Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)

Harte Winter können ein unfertiges Haus schwer schädigen. Zwar ist ein Bauunternehmer zum Witterungsschutz verpflichtet, doch immer wieder gibt es Ärger. So vermeiden Sie böse Überraschungen.

Weiterlesen mit LZplus

Noch kein LZplus?

Als Neukunde können Sie LZplus 30 Tage für nur 99 Cent testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.