Heizkosten sparen an kalten Tagen: Nur kurz stoßlüften

veröffentlicht

  • 0
Durchzug bitte! Wer stoß- oder sogar querlüftet, tauscht die Luft im Raum besonders schnell aus. - © Franziska Gabbert/dpa-tmn
Durchzug bitte! Wer stoß- oder sogar querlüftet, tauscht die Luft im Raum besonders schnell aus. (© Franziska Gabbert/dpa-tmn)

Fenster auf an bitterkalten Tagen? Das muss leider sein, um Schimmel im Haus zu verhindern. Aber man muss es nicht übertreiben und unnötig Heizungswärme zum Fenster hinaus lüften.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.