Tipps zum Kauf von Feuerholz für Öfen

Von Katja Fischer und Simone Andrea Mayer, dpa

veröffentlicht

  • 0
- © Daniel Karmann/dpa/dpa-tmn
Frisch geschlagenes Holz kann nicht sofort verheizt werden, es muss erst trocknen - und zwar bis es weniger als 20 Prozent Wassergehalt hat. (© Daniel Karmann/dpa/dpa-tmn)

Ein knisterndes Kaminfeuer sorgt für Gemütlichkeit. Und wer den Holzofen anschmeißt, kann Gas oder Öl sparen. Doch Feuerholz ist nicht gleich Feuerholz. Und das richtige Anfeuern will gelernt sein.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.