Rechtliche Betreuung: Was nach dem Tod gilt

veröffentlicht

  • 0
Betreuerinnen müssen auf einiges achten - © Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn
Viele ältere Menschen mit Demenz haben rechtliche Betreuerinnen oder Betreuer, die etwa die Finanzen für sie regeln. (© Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn)

Um Demenzerkrankte bei Rechtsgeschäften zu unterstützen, können Gerichte Betreuer einsetzen. Deren Amt endet zwar nach dem Tod des Betreuten. Doch sie haben auch danach noch Pflichten zu erfüllen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.