Hochwasserfolgen: Was Arbeitnehmer jetzt wissen müssen

veröffentlicht

  • 0
Hochwasserfolgen: Was Arbeitnehmer jetzt wissen müssen - © Foto: Peter Kneffel/dpa/dpa-tmn
Wer als direkt Betroffener wegen Hochwasserschäden daran gehindert ist, zur Arbeit zu kommen, muss für wenige Tage bezahlt freigestellt werden. (© Foto: Peter Kneffel/dpa/dpa-tmn)

Wurde die eigene Wohnung überflutet oder das Haus nach einem Hochwasser unbewohnbar, wird der Job nachrangig. Aber wie sieht es rechtlich aus? Was gilt für vom Hochwasser betroffene Arbeitnehmer?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.