Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

veröffentlicht

  • 0
Mann mit Handy - © Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Blackbox Smartphone: Die populärsten Apps bedienen sich am umfangreichsten bei den persönlichen Daten der Nutzerinnen und Nuzter, wie eine Studie zeigt. (© Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

Einige wenige, sehr erfolgreiche und meist kostenlose Apps dominieren die verschiedenen App-Märkte. Wirkt sich ihre Marktmacht positiv oder negativ auf den Umgang mit den Daten der Nutzerinnen und Nutzer aus?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!