Mobilfunk: Quasi-Aus für Einfachhandys in der Schweiz

veröffentlicht

  • 0
Schweizer Anbieter schalten 2G ab - © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Über ihre Masten und Antennen spannen die Betreiber meist mehrere Netze gleichzeitig auf. In der Schweiz fällt 2G nun weitgehend weg. (© Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)

2G ist in Deutschland und vielen anderen Ländern der kleinste gemeinsame technische Nenner zwischen Mobilfunknetzen und Telefonen. Über 2G telefonieren geht immer. In der Schweiz ändert sich das nun.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.