Neue Rechte rund um Software und Updates

veröffentlicht

  • 0
Ab Januar: Neue Rechte rund um Software und Updates - © Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Beispiel Tablet: Die Hardware fiel auch bislang schon unter die Gewährleistungspflicht des Händlers. Ab Januar 2022 muss dieser nun aber auch für die Software geradestehen. (© Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

Wenn die Software fehlerhaft ist oder versagt, kann man heute fast jedes elektronische Gerät nicht mehr oder nur noch eingeschränkt nutzen. Deshalb erhalten Käufer von 2022 an neue Rechte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.