Macher der Luca-App stellen Programmcode komplett online

veröffentlicht

  • 0
Luca-App - © Foto: Christoph Soeder/dpa
Die Luca-App dient der Datenbereitstellung für eine mögliche Kontaktpersonennachverfolgung. Der Chaos Computer Club hält die Nutzerdaten nicht für ausreichend geschützt. (© Foto: Christoph Soeder/dpa)

Unkompliziert und sicher - mit diesem Versprechen ist die Luca-App zu Beginn des Jahres gegen die Corona-App angetreten. Doch sind Nutzerdaten wirklich ausreichend geschützt? Nach Kritik vom Chaos Computer Club veröffentlichten die Macher den Programmcode nun im Netz.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.