Gegen eine Mobilfunkstörung kann man sich wappnen

veröffentlicht

  • 0
In einem Handydisplay steht die Meldung «Kein Netz». - © Foto: Robert Günther/dpa-tmn
Kein Netz - und jetzt? Im Störungsfall ist man gut beraten, eine Prepaidkarte zur Hand zu haben, die in einem anderen Mobilfunknetz funkt. (© Foto: Robert Günther/dpa-tmn)

Plötzlich keine Anrufe mehr: Wenn das Mobilfunknetz ausfällt, herrscht Irritation - privat wie beruflich. Um sich im Notfall unabhängiger zu machen, kann man aber Vorkehrungen treffen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!