Ikea ruft Schaumgebäck zurück

veröffentlicht

  • 0
Sötsak Skumtopp von IKEA - © Foto: Inter IKEA Systems B.V. 2019/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/obs
Ikea fordert Kunden auf, das Schaumgebäck Sötsak Skumtopp zurückbringen. Grund ist eine fehlerhafte Zutatenliste. (© Foto: Inter IKEA Systems B.V. 2019/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/obs)

Um Allergiker zu schützen, müssen Lebensmittelhersteller auf der Verpackung über die Produktinhalte informieren. Weil eine entscheidende Angabe fehlt, ruft Ikea nun ein Schaumgebäck zurück.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen. Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!