Beim Zwiebelschneiden hilft scharfes Messer gegen Tränen

veröffentlicht

  • 0
Zwiebelschneiden - © Foto: Karo Krämer/dpa-tmn
Zum Zwiebelschneiden sollte ein scharfes Messer benutzt werden. Das verletzt weniger Zellen, die scharfe Senföle freisetzen. (© Foto: Karo Krämer/dpa-tmn)

Die Schleimhäute sind gereizt, die Augen tränen: Zwiebelschneiden gehört sich nicht zu den angenehmesten Küchenarbeiten. Dabei kann die Ursache für das Augenbrennen mit einfachen Mitteln minimiert werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!