Zwei von drei Tiefkühlprodukten ohne Herkunftsangabe

veröffentlicht

  • 0
Zwei von drei Tiefkühlprodukten ohne Herkunftsangabe - © Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa
Tiefkühlerbsen stammen überwiegend aus Deutschland oder aus grenznahen Ländern wie den Niederlanden oder Belgien. Das zeigt eine Stichprobe der Verbraucherzentrale Bayern. (© Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa)

Vom Obst bis zum Fertiggericht gibt es alles an der Tiefkühltheke. Wer jedoch wissen will, aus welchem Land die gefrorenen Lebensmittel kommen, erfährt das nur etwa in jedem dritten Fall.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.