Rhabarber-Säure als Kalziumräuber

veröffentlicht

  • 0
Rhabarberstangen liegen in einem Körbchen - © Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Je rotstieliger der Rhabarber, desto mildsäuerlicher ist der Geschmack. Die enthaltene Oxalsäure verhindert allerdings die Aufnahme von Kalzium im Körper. (© Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

Rhabarber-Fans geht es wie den Liebhabern von Spargel: Während der kurzen heimischen Saison können sie nicht genug davon bekommen. Trotzdem sollten sich die Freunde des sauren Geschmacks zurückhalten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.