Maggi ruft «5 Minuten Terrinen» zurück

veröffentlicht

  • 0
Maggi «5 Minuten Terrine» - © Foto: Nestlé Deutschland AG/Nestlé Deutschland AG/obs
Maggi ruft zwei seiner «5 Minuten Terrinen» zurück. Betroffen sind die Sorten «Kartoffelbrei mit Steinpilzen» und «Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln und Croûtons» zurück. (© Foto: Nestlé Deutschland AG/Nestlé Deutschland AG/obs)

Vorsicht bei «5 Minuten Terrine» von Maggi: Zwei Sorten des Fertiggerichts könnten Metallteile enthalten. Der Hersteller hat nun einen Rückruf gestartet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.