Jedes fünfte Speiseeis hygienisch zu beanstanden

veröffentlicht

  • 0
- © Stefan Sauer/dpa
Eine Untersuchung von Speiseeisproben in Mecklenburg-Vorpommern hat hygienische Mängel ergeben. Sogenannten Softeissorten erwiesen sich besonders oft anfällig. (© Stefan Sauer/dpa)

Nahrungsmittel mit großem Milchanteil sind oft anfällig für die Entwicklung von Keimen. Bei einer Probenentnahme von Speiseeis, wurden insbesondere in sogenannten Softeissorten hygienische Mängel festgestellt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.