Ist Knochenbrühe wirklich so gesund?

veröffentlicht

  • 0
Brühe - © Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Knochenstücke vom Rind werden über viele Stunden knapp unter dem Siedepunkt ausgekocht. Wer mag, gibt frisches Gemüse dazu. (© Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

In New York gibt es eigene «Broth Bars», und auch hierzulande spielt Knochenbrühe kulinarisch wieder vorne mit. Ist das nur ein Hype oder ist etwas dran an ihrem Ruf als Superfood? Eine Spurensuche.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.