Hohe Hürde: Adoption gegen den Willen des leiblichen Vaters?

veröffentlicht

  • 0
Soll die Einwilligung eines Elternteils zu einer Adoption des eigenen Kinds durch ein Gericht ersetzt werden, sind die Hürden hoch. - © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Soll die Einwilligung eines Elternteils zu einer Adoption des eigenen Kinds durch ein Gericht ersetzt werden, sind die Hürden hoch. (© Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)

Kein Bindung zum Kind, suchtkrank, straffällig - viel spricht nicht für den Mann, dessen Kind von Pflegeeltern adoptiert werden sollte. Nur ist der Vater dagegen. Warum ein Gericht ihm recht gibt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.