Pflanzloch sollte zweimal größer als Wurzelballen sein

veröffentlicht

  • 0
Zweimal größer als die Wurzel - © Foto: Andrea Warnecke
Damit neue Pflanzen sich im Boden schnell und gut einleben, sollte man ein großes Loch ausheben und den Rest mit lockerer Erde auffüllen. (© Foto: Andrea Warnecke)

Als Faustregel sollte das Pflanzloch etwa doppelt so groß sein wie der Wurzelballen. Je nach Beschaffenheit des Boden, kann das Loch sogar noch größer ausfallen. Auf was man achten sollte:

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!