Wie Sie hohe Zahnarztrechnungen steuerlich geltend machen

veröffentlicht

  • 0
Hohe Zahnarztrechnungen - © Foto: Markus Scholz
Für Zahnersatz müssen Patienten in Deutschland in der Regel zumindest zum Teil selbst zahlen. Es können daher schnell hohe Kosten entstehen. (© Foto: Markus Scholz)

Der Staat gibt bei außergewöhnlichen Belastungen Geld zurück. Dafür müssen diese jedoch über einer bestimmten Grenze liegen. Die Vereinigte Lohnsteuerhilfe erklärt, wie sich eine hohe Zahnarztrechnung von der Steuer absetzen lässt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!