Strompreiserhöhungen dürfen nicht versteckt sein

veröffentlicht

  • 0
Strommasten - © Foto: Federico Gambarini/dpa/dpa-tmn
Stromanbieter dürfen Preiserhöhungen nicht in Informationsschreiben verstecken. Kunden müssen diese Informationen schnell erkennen können. (© Foto: Federico Gambarini/dpa/dpa-tmn)

Wird der Strompreis erhöht, haben Kunden meist ein Sonderkündigungsrecht. Deshalb müssen Kunden über die Preissteigerung auch transparent informiert werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!