Ticketportal haftet nicht für Konzert-Ausfall wegen Corona

veröffentlicht

  • 0
- © Sina Schuldt/dpa
Laut BGH haftet ein Ticketanbieter üblicherweise nicht für die Durchführung der Veranstaltung - er hat seinen Teil des Vertrags erfüllt, sobald er die Eintrittskarten ausgehändigt hat. (© Sina Schuldt/dpa)

Wegen Corona fielen in den vergangenen Jahren zahlreiche Veranstaltungen ins Wasser. Statt Geld zurück gab es vom Ticketanbieter oft nur einen Gutschein. Müssen sich Betroffene damit zufrieden geben?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.