Verbraucherzentrale geht Fällen erhöhter Abschläge nach

veröffentlicht

  • 0
Die Verbraucherzentrale Brandenburg geht Fällen erhöhter Abschlagsforderungen von Energieversorgern nach. - © Monika Skolimowska/zb/dpa
Die Verbraucherzentrale Brandenburg geht Fällen erhöhter Abschlagsforderungen von Energieversorgern nach. (© Monika Skolimowska/zb/dpa)

Die Energiepreise in Deutschland steigen weiter. Verbraucherschützer beraten nicht nur immer mehr besorgte Kunden, es gibt auch immer mehr Energieversorger die offenbar zu viel abkassieren wollen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.