Trauern in der Corona-Pandemie

veröffentlicht

  • 0
Sarg - © Foto: Kay Nietfeld/dpa/dpa-tmn
War der Verstorbene mit dem Corona-Virus infiziert, werden die Särge entsprechend gekennzeichnet. Bestatter müssen hier meist strenge Regeln einhalten. (© Foto: Kay Nietfeld/dpa/dpa-tmn)

Der Tod eines geliebten Menschen ist in der Regel schon hart genug. In Zeiten der Corona-Pandemie ist aber auch die Trauer anders: Wo Nähe nötig ist, muss vieles in Distanz geschehen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.