Gesetz soll Lieferengpässe bei Arzneimitteln verhindern

veröffentlicht

  • 0
Lieferengpässe bei Arzneimitteln - © Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Sollte es zu Lieferschwierigkeiten bei bestimmten preisgünstigen Medikamenten kommen, können Apotheken laut einem neuen Gesetz auch die teureren Arzneimittel mit dem gleichen Wirkstoff ausgeben. (© Foto: Daniel Reinhardt/dpa)

Apotheker berichten immer wieder von Lieferengpässen bei wichtigen Medikamenten, wie Schmerzmitteln oder Schilddrüsenarzneien. Der Bundestag hat nun Gegenmaßnahmen beschlossen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!