Covid-19: Gerinnungshemmer-Einnahme ist kein Impfhindernis

veröffentlicht

  • 0
Ein Mensch erhält eine Impfung in den Oberarm - © Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Die Covid-19-Impfung erfolgt in die Muskulatur des Oberarms - auch bei Patienten, die Gerinnungshemmer einnehmen. (© Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa-tmn)

Viele Menschen mit Herzerkrankungen sind auf Blutgerinnungshemmer angewiesen. Dies sei kein Hindernis für eine Covid-19-Impfung, sagen Experten - und erklären, worauf genau aber geachtet werden muss.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.