Riech- und Schmeckstörung durch Corona kann lange andauern

veröffentlicht

  • 0
Geschmackssinn - © Foto: Christoph Soeder/dpa
Die Riech- und Schmeckstörung bei Covid-19-Patienten kann monatelang anhalten. (© Foto: Christoph Soeder/dpa)

Viele Corona-Patienten klagen über den Verlust ihres Geruchs- und Geschmackssinns. Nach mehr als einem Jahr Pandemie wissen Mediziner mittlerweile mehr über das Symptom, das monatelang andauern kann. Ein Experte rät zum sogenannten Riechtraining.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.